Pädagogisches Konzept

Die gASTWERKe Akademie trägt nicht zufällig den Namen Akademie im Titel. Akademie (von altgriechisch Ἀκαδήμεια Akadḗmeia) bezeichnet eine gelehrte Gesellschaft und deckt ein breites Spektrum von öffentlich geförderten und/oder privaten Forschungs-, Lehr-, Bildungs- und Ausbildungseinrichtungen ab. Als privater Träger wollen wir sowohl unser Wissen weitergeben, sind aber auch daran interessiert zu lernen und das Gelernte aufzuarbeiten.

Der gesamte Rahmen unseres Bildungszentrums mit Unterkünften, Seminarräumen, Energieversorgung, Verpflegung und Sanitäranlagen ist so gestaltet, dass die Teilnehmenden ganz praktische Berührungspunkte mit unterschiedlichen Aspekten der Nachhaltigkeit haben. Dazu gehören Themen wie erneuerbare Energien, ökologische Landwirtschaft, Suffizienz, wertschätzende Kommunikation und alternative Wohn- und Lebensmodelle.

Diese Berührungspunkte sind Anlässe zum Nachdenken und Diskutieren. Sie sind mit den Inhalten der Veranstaltungen abgestimmt und somit wesentlicher Bestandteil unseres pädagogischen Konzeptes.

Die praktische Erfahrung wird mit den theoretischen Inhalten kombiniert und diese starke Verbindung schafft es, sich im Bewusstsein der Teilnehmenden zu verankern, sodass die Wirkung über die Veranstaltung hinaus in den Alltag der Teilnehmenden strahlt.

Wir freuen uns über interessierte Wisschenschaflter*innen und Seminarteilnehmer*innen, die mit uns zusammen einen kritischen Blick auf unsere Arbeit werfen und kreativ mit uns im Sinne eines Reallabors an Entwicklungen arbeiten.

Die Konzepte im Einzelnen