BNE – Nachhaltige Entwicklung

Im Herbst 2015 haben die Vereinten Nationen 17 Ziele nachhaltiger Entwicklung formuliert. Das Grundprinzip, was alle 17 Ziele eint ist, dass wir auf lange Sicht nicht auf Kosten der Natur und Menschen in anderen Regionen der Erde oder zukünftiger Generationen leben dürfen.

Bildung für Nachhaltige Entwicklung bedeutet für uns, dieses politische Programm mit Leben zu füllen und möglichst vielen Menschen durch unsere Bildungsarbeit zugänglich zu machen. Mit der gASTWERKe-Akademie verfolgen wir das Ziel, Menschen zu zukunftsfähigem Denken und Handeln nach den Kriterien der Nachhaltigkeit zu befähigen. Dafür bieten wir eine Reihe unterschiedlicher Veranstaltungen in den Bereichen Ökologie, Soziales, Kultur und Ökonomie an.

Weitere Inforamtationen über das BNE Verständnis des gASTWERKe e.V. haben wir hier zusammen gestellt: -> BNE Konzept gASTWERKe e.V.

Was heißt BNE bei den gASTWERKen?

Was genau machen wir in dem Bereich?

Weitere Infos gibt es hier!

Das BMBF und die Deutsche UNESCO-Kommission haben den Bildungsbereich des gASTWERKe e.V. als herausragende Bildungsinitiative für nachhaltige Entwicklung geehrt.

Insgesamt 29 Lernorte, 28 Netzwerke und 6 Kommunen überzeugten die Jury von der hohen Qualität ihres Engagements für Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Als Vorreiter leisten sie einen beispielhaften Beitrag zur Umsetzung der Agenda 2030 der Vereinten Nationen und des UNESCO-Weltaktionsprogramms Bildung für nachhaltige Entwicklung in Deutschland.