Lernort

Die gASTWERKe-Akademie ist ein ganzheitlicher Lernort. Zu der Lernerfahrung bei uns tragen die Lage des Geländes, die Gestaltung der Infrastruktur, die Einbettung in die Lebensgemeinschaft und das Wissen und die Erfahrungen der Referent*innen bei. Im Laufe der letzten Jahre sind auf dem Gelände eine Vielzahl von Räumen entstanden, an denen Bildung für nachhaltige Entwicklung erlebt werden kann. Dazu gehören unter anderem ein Tomatenmuseum, ein Wildbienenbereich, eine Streuobstwiese, ein Teichbiotop, Produktionsstätten von regenerativen Energien, nachhaltig gebaute Gebäude und ein Kräutergarten.

Stampflehmhaus

Selbstversorgungsküche

Jurte

Spiritueller Platz

Duschtunnel

Tipis

Komposttoilette

Seminarplatz

Bildungsmaterial Erneuerbare Energien