Einträge von Chris Herrwig

CO2-Fussabdruck der gASTWERKe

Wir haben vor einer ganzen Weile mal unseren gemeinschaftlichen CO2-Fussabdruck ausgerechnet und liegen glücklicherweise in einigen Bereichen weit unter dem deutschen Durchschnitt – aber noch mit viel weiterem Einsparpotenzial

Am 17.3.: Vorstellung gASTWERKe Akademie als Lernort für Morgen

Im Rahmen der Live-Online-Woche vom 15. – 22. März 2021, bei der sich 16 Ökodörfer und Siedlungen im Wandelprozess vorstellen, sind auch wir mit einer Online-Veranstaltung dabei. Alles weitere auf unserer Veranstaltungsseite: https://www.gastwerke-akademie.de/wp_gastwerke/event/vorstellung-gastwerke-akademie-als-lernort-fuer-morgen-im-rahmen-der-gen-online-woche/

Online Seminare für FÖJ

Am Montag den 8.2. geht es los: Dann startet das erste von zahlreichen Online-Seminaren für Teilnehmende am Ökologischen Jahr bei der Alfred-Töpfer-Akademie, gestaltet durch Teamende der gASTWERKe Akademie. Los geht’s mit dem Thema „Nachhaltiger Konsum“ mit Schwerpunkt Ernährung. Danach geht’s noch weiter mit Themen rund um Gemeinschaft, Lebenswege und mentalen Infrastrukturen. Wir freuen uns drauf, […]

Auszeichnung und Förderung

„Eine Förderung in Höhe von 5.000 Euro und damit einen Hauptpreis erhält der Verein gastwerke e. V. in Staufenberg-Escherode (Landkreis Göttingen). Auf dem Gelände des Vereins befindet sich bereits eine Biolandgärtnerei, ein ökologisches Mehrgenerationen-Wohnprojekt sowie ein Bildungszentrum für Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Hier lernen, leben und arbeiten alle Generationen zusammenund machen den gastwerke. e. V. zu […]

Digitaler Rundgang über das gASTWERKe Gelände

[Aufgrund von Corona ins Internet verschoben: „Rundgang digital“ Zugangsdaten gibt es nach Anmeldung an: Chris.H@gastwerke.de oder nach Zusage hier auf Facebook per persönlicher Nachricht] Unter dem Motto „Parcours des Guten Lebens – gelebte Nachhaltigkeit entdecken“ laden wir ein sich bei uns inspirieren zu lassen: Auf dem Gelände des gASTWERKe e.V. finden sich gelebte Versuche nachhaltigen […]

Virtueller Rundgang

Unter dem Motto „Parcours des Guten Lebens – gelebte Nachhaltigkeit entdecken“ laden wir ein sich bei uns selbstständig inspirieren zu lassen: An verschiedenen Stellen auf unserem Gelände finden sich gelebte Versuche nachhaltigen Lebens. Beispiele sind der Kräuter- und Bienengarten, Gebäude aus S tampflehm, eine Streuobstwiese oder unser „Museum der Tomatenvielfalt“. Erklärungen und Hintergrundinformationen gibt es […]

Selbstbestimmter Rundgang über das gASTWERKe Gelände

Neu seit dem 24.7.2020bei uns jeweils zu den Hofladen-Öffnungszeiten (Fr. 16-18h, Sa. 9-13h): Unter dem Motto „Parcours des Guten Lebens – gelebte Nachhaltigkeit entdecken“ laden wir ein sich bei uns selbstständig inspirieren zu lassen: An verschiedenen Stellen auf dem Gelände finden sich gelebte Versuche nachhaltigen Lebens. Beispiele sind der Kräuter- und Bienengarten, Gebäude aus Stampflehm, […]

Ab Juli geht’s wieder los

Unser Seminarplatz muss leider weiter ohne Gäste auskommen: Da wir die Hygiene- und Abstandsvorschriften auf unserem naturnahen Gelände derzeit nicht erfüllen können bleibt der Seminarbetrieb bis mindestens 30.6. geschlossen. Ab 1.7. geht es dann mit viel Schwung wieder los. Unter anderem arbeiten wir an einem Konzept, wie auch in Zeiten von Corona-Auflagen Gäste individuell und […]

Keine Seminare bis Ende April

Auch unser Seminarbetrieb ist aufgrund der Corona-Pandemie vorerst bis einschließlich 30. April 2020 geschlossen. Wie es danach weiter geht können wir – wie viele andere auch – noch nicht sagen. Wir werden uns an den offiziellen Regelungen und an dem für uns sehr wichtigen Wert der gesamtgesellschaftlichen Solidarität orientieren – insbesondere mit Menschen, die Risikogruppen […]